Kiefergelenksbehandlung

CMD-Therapie (Cranio-Mandibuläre Dysfunktion)

Bei der CMD-Behandlung orientieren wir uns an den Grundsätzen der Myozentrik und berücksichtigen das Zusammenspiel zwischen der Kaumuskulatur und dem gesamten Bewegungsapparat des Körpers, den Einfluss der Körperhaltung auf den Biss und umgekehrt sowie Zusammenhänge zwischen CMD und anderen Beschwerden im Körper wie Rückenschmerzen oder Tinnitus.